OpenAir St. Gallen verteilt Gymbags am Hauptbahnhof.

Am morgen früh um 7 Uhr geht es los.  Dutzende Promotoren stellen sich am HB St. Gallen auf, um das LineUp bekannzugeben. Wie? 

Sie verteilen die Open Air Gymbags an alle die sich gerade jetzt am HB St. Gallen befinden. Damit überraschen sie. Die Erinnerung früh morgens, dass es doch wieder einmal Sommer wird und das Open Air ja auch wieder vor der Türe steht, zaubert manches Lachen. Alle sind engagiert dabei.

Fertig mit müden Füssen, schmerzendem Rücken und schlechter Laune.
Leistungsfähigere Mitarbeiter dank modernster Technologie.

Besuchen Sie uns vom 28./29. August an unserem Stand an der SuisseEMEX und erfahren Sie mehr über unsere Sohlen aus dem 3-Drucker.

Der Frühling ist da, das Open-Air wird zum Stadtgespräch und die St. Galler Kantonalbank jubiliert 150 Jahre!!

Und was macht die St. Galler Kantonalbank noch? Sie nimmt das gesamte St. Galler Kantonalbank-Team mit und lässt jeden persönlich daran teilhaben. Uns, Logodress auch. Denn Logodress zieht die St. Galler Kantonalbank-Mitarbeiter mit Outdoor- Sportjacken und Jubiläums-Poloshirts an.

Schweizer Markenkongress 2018

Am Schweizer Markenkongress im Dolder Grand Hotel in Zürich trafen sich auch dieses Jahr wichtige Entscheidungsträger von international führenden Unternehmen wie Amazon, UBS, AXA, Logodress, My Climate, Valora u.v.m.

Die Zeit am Markenkongress erlebten die Gäste in einem schönen Rahmen mit Stil und Eleganz. Um die Liebe zum Detail, kümmerten sich die Gastgeber. Ein herzliches Dankeschön - wir wurden gut umsorgt.

Logodress kleidet meiertobler für die Swissbau mit Messebekleidung ein

Am Dienstagmorgen 16. Januar fahren wir in die zugeparkte Stadt Basel. Weit und breit kein Parkplatz. Wir kommen an mit Kleidern, Nähmaschine und Bügelbrett und uns wird sofort geholfen. Schon auf der Strasse werden wir freundlich in die Tiefgarage geleitet. 2 Stöcke unter dem Messestand von 'meiertobler' laden wir unsere Utensilien aus. Wir sind verabredet mit dem neu eingekleideten 'meiertobler' Team. Nachdem wir uns eingerichtet haben auf dem 'meiertobler' Stand, geht es sofort los.

Wer kleine Korrekturen braucht, kann ab sofort bei der Schneiderin vorbeigehen. Sie nimmt noch die letzten Anpassungen vor. Jeder muss sich wohl fühlen.

Hier eine Hose kürzen, dort ein Hemd enger machen, Röckchen korrigieren und noch Gürtel kürzen. Die Stärke des Auftritts von jedem einzelnen Mitarbeiter ist das Ziel. Gefühltes Selbstvertrauen führt zum erfolgreichem Tun eines jeden. Das ist gelungen. Das 'meiertobler' Team wurde gesehen, anerkannt und bewundert.
Wie ich feststellen konnte, ist dieser letzte Schliff was Logodress von anderen Textilfirmen unterscheidet.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr LODRESSO Team

Wir schreiben ein bis zwei mal im Monat. Um Updates von uns zu erhalten tragen Sie sich bitte in unsere Liste ein.

* Pflichtfeld